Veröffentlicht in Allgemein

Schullandheim R5a/b und R6a 2.Tag

2

Der zweite Tag unserer spannenden Reise startete nach einem reichhaltigen Frühstück und der eigenständigen, anspruchsvollen Belegungen der Lunchbrötchen mit einer Aufteilung in zwei Gruppen. Während die Gruppe 1 im Wald verschwand, zog es Gruppe in die Höhlenwelt.

Nach einer kleinen Wanderung erreicht Gruppe 1 eine unfassbare steile Felswand, die etwa 100, wenn nicht 200 Meter in die Tiefe führte. Nun galt es, Kletterausrüstung anzulegen, die Helme genau auf Kopfgröße einzustellen und sich die Reihe der Abzuseilenden einzureihen. Während die ersten Meter noch etwas Angst machen, war der der Rest der Wand ganz locker zu erledigen. Unten zitterten dann doch die Finger etwas und der Lehrer musste helfen, den Karabiner zu lösen. Als alle 14 Leute abgeseilt waren, ging es wieder Richtung Busse, die uns zurück zum Hotel brachten.

Die Gruppe 2 bekam auch Helme, hier war aber auch noch eine Stirnlampe dabei. Es ging gleich durch drei Höhlen, die wahrscheinlich noch fast nie ein Mensch betreten hatte. Ebenso stark gebückt wie verdreckt quetschten sich die Entdecker durch die engen Spalten, bis auch sie nach drei Stunden wieder zurück zum Hotel gebracht wurden.

Am Nachmittag gab es dann eine Schnitzeljagd, in Gruppen galt es, einen Wanderpfad zu folgen, um unterwegs einige Fragen zu beantworten. Fast alle Gruppe blieben sogar zusammen und zerstritten sich nicht.

Zur Beruhigung gab es vor dem Abendessen noch eine kleine Dosis Handy, einige Schüler spielten aber lieber Fussball. Nach dem Abendessen werden die Lehrer den zweiten Teil des Wortes Nachtruhe intensiver erklären, da dies in der vergangenen Nacht offenbar nicht eindeutig vermittelt werden konnte.

 

 

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s