Veröffentlicht in Allgemein

London 2016 – Tag 4

  
Der Donnerstag begann mit einer langen Busfahrt in den Norden von London. In riesigen Hallen der Harry Potter Studios kann man durch alle Kulissen wandern, die man aus den Filmen kennt. 

Nachdem am Ende auch noch der Andenkenshop um viele Zauberstäbe, T-Shirts und anderen Zaubergütern erleichtert wurde, ging es weiter an den nördlichen Stadtrand von London. 

Der Canden Lock Market ist der phantasievollste Markt der Stadt. Unzähliche kleine Läden bieten ungewöhnlichsten Kram an, dazu locken Essensstände aus allen Ländern auf hungrige Mäuler. 

Am Abend steckten wir lange im Stau, erst um 21 Uhr kamen wir an. Morgen leider schon der letzte Tag unserer Tour. 

  

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s