Veröffentlicht in Allgemein

London 2012 – erster kurzer Rückblick per Diashow

So langsam dürften die Leute aus der R8a/R8b wieder ausgeschlafen sein. War doch ne tolle Woche, wenn man mal das Wetter vergisst, das ist eben typisch… in den letzten Jahren hatten wir keinen einzigen Regentag aber diesmal war es echt heftig.

Wir haben unser Programm entsprechend täglich angepasst, Langeweile kam sicher nicht auf und neben den vielen Programmpunkten gab es ja auch ausreichend Freizeit. Ich selbst habe in diesem Jahr nicht so viele Fotos gemacht und bin auf eure Hilfe für eine große Diashow angewiesen, wer ganz viele Bilder hat, kann mir diese gerne auf CD geben.

Aber jetzt hier für den Anfang schon mal eine erste, kleine Diashow von mir, viel Spaß!

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein

Tag 4 in London

Leider startete auch dieser Tag mit viel Regen. Wir schauten uns zuerst den Tower an und bestiegen dann die 311 Stufen des Monuments.
Danach ging es in den Norden zum Candem Lock Market. Die letzten Pfundnoten wurden dann zwischen Oxford Circus und Picadilly Circus ausgegeben.
Morgen landen wir um 10:45 Uhr wieder in Nürnberg, wir liefern dann Fotos nach!

20120426-210144.jpg

Veröffentlicht in Allgemein

Tag 3 in London

Leider ein Regentag, der aber auch seine Highlights hatte. Wir bauten spontan um und begannen den Tag in einem riesigen Einkaufszentrum am westlichen Stadtrand (Westfield). Nachdem sich alle wund gekauft hatten ging es weiter zum Britischen Nationalmuseum. Dort gibt es eigentlich zu jeden erdenklichen Thema etwas zu sehen, etliche Schulklassen wurden dort wegen des Wetters zwischengelagert.
Wir brachen nach einer guten Stunde aber schon wieder auf zum London Dungeon. Dort gruselten wir uns fast 2 Stunden. Weiter ging es dann zur Tower Bridge und zum Tower, der wir sus Zeitgründen auf Donnerstag verlegten. Schon wurde es wieder Zeit für die Rückreise zu unseren Gastfamilien. Morgen soll es trockener sein, dann geben wir nochmal Gas in London-City!

20120425-203952.jpg

Veröffentlicht in Allgemein

R8a/R8b Tag 1 und 2 in London

Hello from London!
Schon sind die ersten beiden Tage in London gelaufen und wir schieben schnell den ersten Bericht nach. Der Montag bestand ja nur aus unserer Anreise, mit dem Flugzeug alles kein Problem, mit der Bahn einmal umsteigen – und zack waren wir in Carford, kalte Regentropfen zur Begrüßung. Die meisten Leuten waren froh, bei ihrer Gastfamilie angekommen zu sein und damit war der Anreisetag auch erledigt.
Am Dienstag ging es mit der Bahn in die City und direkt ab zum London Eye, um einen ersten Überblick über die Stadt zu bekommen. Wir liefen dann hinüber zum Wachwechsel beim Buckingham Palast und am Trafalgar Square gabs eine Brotzeitpause. Vielleicht trauten sich an exotische Speisen und versuchen die fremdländischen Angebote einer Restaurantkette, die goldene Bögen im Logo trägt…
Danach ging es zurück zum London Eye, in der Nähe wartete unsere Bus und Gert unser Reiseleiter. In 2,5 Stunden brachte er uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt näher, viele folgten den Berichten mit geschlossenen Augen, um sich besser konzentrieren zu können….
Am Ende gabs noch 90min City für alle, erste Andenken wurden gesichert, die Eltern werden gebeten, Wohnzimmerschränke großflächig freizuräumen.
Der Mittwoch wird unter Rücksichtnahme der Wetters gestaltet, so oder so wird es gruselig…

20120424-214728.jpg

20120425-203401.jpg

Veröffentlicht in Allgemein

R8a/R8b – In einer Woche gehts ab nach London!

Liebe London-Fans,

nur noch eine Woche Schule nach den mittelprächtigen Osterferien und dann gehts ab nach London. Diesmal mit einer absoluten Neuerung – wir wagen den Sprung auf die Insel mit dem Flieger. Damit sparen wir uns die üblichen 16 Stunden im Bus hin – und auch die 16 Stunden im Bus zurück. 75min Flugzeit klingen doch da schon viel besser.

Natürlich wird Sabelino wieder täglich live aus London berichten, also schaut dann rein! In den nächsten Tagen steht in der Schule wieder viel auf dem Programm, Elternabende, der Tag der offenen Türe muss vorbereite werden. Aber zumindest Zeit für das Kurzprogramm wird es geben, damit ihr und unsere Leute aus der R8a/b wissen, was wann abgeht.

Also, schaut rein, es gibt wohl keine andere Schule, die live von Klassenfahrten berichtet, only Sabel Realschule Nürnberg 😉

 

Veröffentlicht in Allgemein

Picnik schließt – neue Seite, um online eure Fotos zu bearbeiten

Wir haben vor ein paar Monaten Picnik vorgestellt, eine tolle Seite, um schnell online ein paar Fotos zu bearbeiten. Wer die Seite ausgetestet hat, weiss, dass der Service bald eingestellt wird.

Aber für Fans von Sabelino ist das kein Problem, hier haben wir schon eine schöne, neue Seite gefunden, die ganz ähnlich funktioniert. Bevor wir hier also viele Worte verlieren, empfehlen wir euch einfach einen schnellen Test auf

PICMONKEY