Veröffentlicht in Allgemein

Schon gewusst? Willy ist Europameister!

Wusstet Ihr eigentlich, dass wir an unserer Realschule einen Europameister haben? Ihr wusstet es wohl eher nicht, darum folgt natürlich der Bericht von Steffen Pohl (R9a) live aus der berühmten Mediengruppe.

In der R8a sitzt unser Schülersprecher Willy Willardt, der schon seit 2 Jahren bei den Nürnberg Rams Flag-Football und Takle-Football spielt. Mitte September 2010 haben sie es zusammen mit den Franken Knights geschafft, den europäischen Meisterschaftstitel zu gewinnen.

Willy trainiert in der Woche zweimal, er stellt sich einfach keine bessere Sportart vorstellen. In unserem Interview hat er uns berichtet, dass es ihm eine Menge Spaß macht und man einfach seine ganze Kraft einsetzten kann. Wenn auch du mal Lust und Laune hast, dich so richtig auszupowern dann schau einfach mal vorbei.

Du kannst wegen einem Probetraining gerne Willy ansprechen oder du schaust einfach auf die Seite www.nuernberg-rams.com surfen. Autogramme gibts später 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein

Interview mit Janik (R9b) von Stoned Mumbling

Jan (R8a) hat erfahren, dass unser Janik (R9b) in einer Band mitspielt. Grund genug, ein Interview mit ihm an den Start zu bringen.

1. Hallo Janik, wann wurde denn eure Band gegründet?

Janik: Wir spielen seit Oktober 2009  zusammen.

2. Wie sein ihr auf den Namen der Band gekommen?

Janik: Stoned Mumbling – unser Sänger hat sich den Namen einfach ausgedacht.

3. Hattet ihr schon mal Auftritte?

Janik: Nein, leider noch nicht, ist aber in Planung – evtl. im Februar in Lauf.

(Sabelino: Wir bemühen uns, Stoned Mumbling für den Tag der offenen Tür zu bekommen, Verhandlungen mit dem Management laufen)

4. Welche Musik beeinflusst euch?

Janik: Unser Sänger mag besonders AC/DC, ich finde Jimi Hendrix und
Metallica richtig gut.

5. Habt ihr Vorbilder?

Janik: Ja, Jimi Hendrixs und Jaco Pastorius.

6. Wo probt ihr eure Lieder?

Janik: In Gibitzenhof, dort mieten wir uns einen Proberaum.

7. Wie kann man mehr von euch erfahren?

Janik: Geht auf http://stoned-mumbling.tk/ – dort klickt ihr auf „Media“, hier warten drei Songs auf euch, hört einfach mal rein!

Schreibt Janik was ins Gästebuch oder hier in die Kommentare, er würde sich sehr freuen!

 

Veröffentlicht in Allgemein

Neues Obstquiz – MINION zu gewinnen!

Neues Obst – neues Glück – diesmal gibt es einen kleine Minion aus „ICH – UNVERBESSERLICH“ zu gewinnen, der ist mir im Kino wohl einfach nachgelaufen…

Wer das Obst erkennt, klickt unter der Überschrift bei den Kommentaren und gibt seinen Tipp ab, mit Name und Klasse. Geraten wird diesmal bis zum Freitag, 03.12.2011. Viel Glück!

Veröffentlicht in Allgemein

Vorschau: Am 23.11. gehts wieder los: Ski Challenge!!

Ab dem 23.11. kann man endlich wieder die Ski Challenge 2011 herunterladen. Letztes Jahr haben schon etliche Sabel-Realschüler mitgemacht, dieses Jahr wollen wir einen Rekordbeteiligung erreichen. Wir bilden ein Team – jeder kann gegen jeden fahren, wann er möchte.

Das Hammer-Spiel kann kostenlos heruntergeladen werden ( Windows und Mac ), ihr müsst euch nur kurz anmelden und uns euren Spieler-Spitznamen mailen, schon gehts los. Alle Teilnehmer erhalten von uns einen Online-Banner, damit sie ihre Rennergebnisse sofort einsehen können.

Willy bereitet gerade einen ausführlichen Bericht vor. Damit ihr immer sofort alle News findet, gibts ab sofort eine eigene Teamseite – setzt euch schon mal eine Lesezeichen für diese Adresse:

http://skifahrer.wordpress.com/

Sobald das Spiel läuft, gibts dort ständig Updates und News! Mach mit, es gibt am Ende sogar Preis für die besten drei Sabel-Skifahrer!

Veröffentlicht in Allgemein

Steffen (R9a): Nachtrag zum Wandertag der R5b

Steffen Pohl, einer unserer älteren Mitglieder der Mediengruppe, war leider etwas länger krank und konnte sich vorübergehend nicht um seinen Beitrag zum Wandertag der R5b kümmern. Nun ist er aber wieder gesund, witzig und munter und haut seinen Bericht sofort an euch raus, gute Unterhaltung:

Am 24. September2010 ist die Klasse R 5b aufgebrochen zum Tiergarten. Alle Schüler waren in Gruppen eingeteilt. Los gings! Gleich ging es für die meisten Gruppen auf direkten Weg zum Streichelzoo. Um 11:30 Uhr trafen sich alle Gruppen um eine große Pause einzulegen, wo es dann erst mal was zum essen gab. Um 12:30 Uhr ging es dann zurück zur Schule und danach ab nach Hause. Alle fanden, dass es ein super toller Tag war, denn alle hatten riesen Spaß, haben sich besser kennengelernt und eine tolle Erinnerung bleib der ganzen R 5b. Die Medien-Gruppe bedankt sich bei Ann-Sophie und Rosi beide aus der R 5b die uns die Infos zu diesem Bericht gegeben haben.