picnik1

UPDATE: Picnik ist nicht mehr nutzbar, unsere Alternative: http://www.pho.to www.pho.to

Mal schnell ein Foto bearbeiten ist nun kein Problem mehr. Egal, ob auf deinem Rechner Windows, Mac OS oder Linux läuft – du brauchst nur einen Internetbrowser und einen Internetzugang. Und ab gehts zu http://www.picnik.com/

Wie kommt dein Foto auf die Website? Lade es entweder von deiner Festplatte oder einer beliebig anderen Website wie MySpace oder Facebook auf den Server von Picnik. Jetztkannst du das Bild grundlegend bearbeiten, Korrekturen vornehmen oder Filter und Effekte darauf anwenden. Fertig retuschiert, lässt sich das Foto gleich ausdrucken, am Computer oder im Netz speichern und gleich per E-Mail versenden. Das ist wirklich nicht schwer – und die Ergebnisse sehen toll aus – super Tipp für dein nächstes Referat! Bearbeite deine Fotos, bevor du sie auf dein Plakat klebst!

Picnik ist sehr einfach zu bedienen und trotz vieler Features sehr aufgeräumt. Dank der enthaltenen Autokorrekturen lassen sich etwa rote Augen und Farbstiche sehr einfach entfernen. Das Bearbeiten von Texten haben die Entwickler denkbar einfach umgesetzt – und die zahlreichen, vorsortierten Cliparts und Bilderrahmen bieten dir eine kreative Spielwiese, so entstehen schnell tolle Effekte! Einfach mal ein Foto hochladen und los gehts!

Fazit: Picnik bringt alle Funktionen für eine schnelle Bildbearbeitung mit.

About these ads